Männer die auf Ziegen und Stechuhren starren …


Da schreibt einer aus eigener Erfahrung über sein Zeitempfinden bei Arbeiten, die gar keinen Spaß bereitet hatten. Was den Artikel zusätzlich so sympathisch daherkommen lässt, sind die eingestreuten Zitate aus dem kommödiantischen Film „Männer die auf Ziegen starren“.

Was, wenn immer mehr der 80% Abgehängten in unseren Organisationen sich ihrem Traum doch hingeben werden, aus dem Unternehmen ausscheiden, weil einfach die Sinnkopplung nicht stattfinden will? Diese Frage stellte sich mir unweigerlich nach der Lektüre dieses Artikels:

Männer die auf Stechuhren starren, von Tim Schlenzig

Hier noch ein kleiner Einblick in den Film, wer ihn noch nicht gesehen hat:

Advertisements

Über Martin Bartonitz
Seit 21 Jahren beschäftigt mich das effiziente miteinander Arbeiten von Menschen. Zunehmend erkenne ich dabei die Vorteile des Kooperierens gegenüber dem des Konkurrierens und trete dafür ein. Sowohl auf der unternehmerischen als auch der gesellschaftlichen Ebene.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: