Dr. Holger Nauheimer – Autorenvorstellung


Ich bin in allen Teilen der Welt als Berater, Moderator und Trainer für globale Unternehmen und internationale Non-Profit-Organisation wie z.B. die UN tätig.

Einen wichtigen Teil meiner produktiven Arbeitszeit widme ich der Begleitung von selbstorganisierten, partizipativen Prozessen der Zusammenarbeit in meinen Kundensystemen.

Mich interessiert momentan vor allem die Frage, wie Führung zu effektiveren Organisationen, zufriedeneren Menschen und zu einer besseren Welt beitragen kann. Dabei bin ich mir bewusst, dass Führung immer ein soziales Konstrukt ist und durch die Zuschreibung von Rollen durch die Mitglieder eines Systems entsteht. Gleichzeitig müssen wir uns bewusst sein, dass Führungsrollen nicht statisch sondern dynamisch sind – d.h. sie wechseln de facto mehr oder wenig häufig. Führung darf nicht mit Hierarchie verwechselt werden.

In meiner Arbeit lasse ich mich von dem Grundsatz leiten, dass alle Menschen grundlegende Ziele und Mehr von diesem Beitrag lesen

%d Bloggern gefällt das: