Namensgebung dieser Initiative


Initiative Selbstorganisation war der schon der zweite Versuch. Die erste Idee war  Initiative zentripetale Organisation. Wer weiß, dass ich Physik studiert habe mag mir das nachsehen. Ich ließ mich von dem Gedanken Vikto Schaumberg inspirieren, der herausfand, dass Sog mehr Kraft entwickelt als Druck. Und da diese Initiative einladen soll, die Beispiele guten Wirtschaftens zu erkennen und ihnen zu folgen, und auch dieses Prinzip in den Unternehmen selbst anzuwenden, wollte ich zumindest nicht „saugende“ Organisation schreiben. Als nahm ich den von Herrn Schaumberger genutzten Begriff der Zentripetalkraft als Anhaltspunkt.

Nun habe ich von mehreren Seiten den Vorschlag erhalten, dass es doch um Wirtschaften gingen und um eine stärkere Beteiligung der Mitarbeiter an den Entscheidungsprozessen. Und was ist das anderes als ein demokratisches Prinzip, das wir zumindest zu Zeiten der Revolutionen der Aufklärung für die Organisation unserer Staaten verwenden.

Also steht nun der neue Name Initiative Wirtschaftsdemokratrie im Titel.

Die Diskussion sei aber eröffnet und Anregungen im Sinne des Crowd Sourcing via Kommentierung herzlich willkommen.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: